Arduino Installation- und Konfiguration einer komfortablen Entwicklungsumgebung – Teil 2

Voraussetzungen:Windows OS, Arduino Libs, Visual Studio 2008, 2010 oder 2012 [VS 2012 90 Tage Testversion nach Registrierung]
Getestet mit: Windows 7, Visual Studio 2010 Pro / Visual Studio 2012 Premium

Ursprünglich wollte ich einen Artikel zum Thema Installation & Konfiguration von Atmel Studio 6 mit Arduino Libraries schreiben (der Artikel ist auch schon fast fertig). Dann bin ich aber auf das phantastische Visual Micro Projekt gestoßen, das bei größeren Arduino Projekten sehr hilfreich ist. Allein für die Tatsache, das die MS IntelliSense Engine verwendbar ist, lohnt sich der Download.

Was mir persönlich auch sehr gut gefällt ist,

das man im Gegensatz zur Standard Arduino IDE, die nur die Möglichkeit bietet den belegten Flash Speicher anzuzeigen, es in Visual Micro auch die Möglichkeit gibt, die viel wichtigeren SRAM Belegungen anzuzeigen (avr-size.exe). Und zwar in dieser Form:

text data bss dec hex

Damit entfällt der separate Aufruf per CLI.
Projektseite: http://www.visualmicro.com

Dieser Beitrag wurde unter Elektronik, IT, Programmierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>